Direkt zu den Inhalten springen

Besser als ihr Ruf – Väter in der Corona-Pandemie

  • Web-Seminar

Wie können Väter auf Vereinbarkeitsherausforderungen reagieren, vor die sie die Corona-Pandemie stellt – und wie können Betriebe dabei unterstützen? Gemeinsam mit dem Landkreis Neu-Ulm, der Hochschule Neu-Ulm und dem Väter-Experten Volker Baisch geben wir Antworten auf diese und weitere Fragen!

Darum geht's

Die Corona-Pandemie ist noch nicht durchgestanden. Der Lockdown im Allgemeinen und geschlossene Kinder- und Betreuungseinrichtungen im Speziellen stellen die Gesellschaft und Unternehmen auch weiterhin vor große Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund möchten wir gemeinsam mit dem Landkreis Neu-Ulm und der Hochschule Neu-Ulm ein Schlaglicht auf die Frage werfen, wie insbesondere Väter mit der Corona-Pandemie umgehen und wie Unternehmen diese Zielgruppe bei der Bewältigung aktueller Herausforderungen unterstützen können. Dafür konnten wir Volker Baisch von der Väter gGmbH als Experten gewinnen, der in seinem Impulsvortrag auf folgende Fragen eingehen wird:

  • Wie ist es den Vätern während der Corona-Pandemie ergangen?
  • Was waren ihre Herausforderungen und Learnings?
  • Wovon konnten Väter in der Corona-Pandemie vielleicht auch profitieren?
  • Welche Chancen liegen in der Corona-Pandemie für eine neue Partnerschaftlichkeit?
  • Wie können Unternehmen auf die Pandemie reagieren, die insbesondere Väter unterstützen möchten?
  • Wie können Beschäftigte mit Familien-und Pflegeaufgaben gestärkt und gesund aus der Pandemie hervorgehen?

Für die Veranstaltung konnten wir die Günzburger Steigtechnik GmbH als Praxisbeispiel gewinnen. Das Unternehmen wird Ihnen einen Einblick in die Praxis familienorientierter Angebote unter den Bedingungen der Corona-Pandemie geben. 

Während der Veranstaltung werden Sie Gelegenheit haben, eigene Erfahrungen einzubringen und Fragen an die Referentinnen und Referenten sowie das Praxisbeispiel zu richten.
 

Kooperationspartner

Landkreis Neu-Ulm | Hochschule Neu-Ulm