Direkt zu den Inhalten springen

Fachkräftesicherung durch Familienorientierung – Wie man mit einer familienbewussten Unternehmenskultur punkten kann

  • Web-Seminar

In unserem digitalen Freitagsfrühstück von „Erfolgsfaktor Familie“ und den IHKs Rheinlandpfalz wollen wir beleuchten, was wir aus der Krise zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie lernen können und welche Rolle eine familienorientierte Unternehmenskultur hierbei spielt.

Darum geht's

Flexibilisierung von Arbeitszeiten und Arbeitsorten, passgenaue Maßnahmen bei Betreuungsengpässen, Einführung neuer Wege der Kommunikation und Führung – die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass sich familienbewusste Unternehmen schneller auf die neuen Gegebenheiten im Lockdown und in der Zeit danach einstellen konnten. Sie hat auch gezeigt, wie stark sich Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie auf die Produktivität im Betrieb auswirken. Auf das Potenzial von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen wollen und können Unternehmen nicht verzichten.

Wir werden gemeinsam beleuchten, was wir aus der Krise lernen können. Dabei sind wir überzeugt: eine familienbewusste Unternehmenskultur ist unabdingbar, wenn Arbeitgeber in Zeiten des Fachkräftemangels sich optimal aufstellen wollen.

Freuen Sie sich auf spannende Impulse und einem Best-Practice Interview mit Unternehmer*innen zu erfolgreichen Vereinbarkeitsmodellen, die dabei helfen, Unternehmen zukunftssicher aufzustellen.
 

Kooperationspartner

IHK Arbeitsgemeinschaft Rheinland-Pfalz
 

Anmeldung & Teilnahmeinformationen

  • Bitte melden Sie sich zu der Veranstaltung über den "Anmelden" Button oben an. Wenn Sie das erste Mal an einer virtuellen Veranstaltung von "Erfolgsfaktor Familie" teilnehmen, müssen Sie sich dazu mit wenigen Klicks ein Nutzungsprofil erstellen. 
  • Bitte nutzen Sie für die virtuelle Veranstaltung die aktuelleste Version der Browser Mozilla Firefox oder Google Chrome.
  • Sie können von jedem Endgerät aus an der Veranstaltung teilnehmen, bspw. über Ihren Computer oder ein Smartphone.
  • Bitte schalten Sie beim Betreten des Besprechungsraum Kamera und Mikrofon aus und schalten Sie dieses erst nach vorheriger Aufforderung durch die Moderation ein! Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist auch ohne Mikrofon und/oder Kamera möglich.
  • Unsere virtuellen Veranstaltungen werden in der Regel aufgezeichnet. Im Anschluss an die Veranstaltung schneiden wir die Aufzeichnung und veröffentlichen sie ggf. auf unserem YouTube-Kanal. Beim Schnitt entfernen wir alle personenpezogenen Daten. Mit Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden

ICS / Kalender