Direkt zu den Inhalten springen

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege – wie Betriebe unterstützen können

Externer Anbieter
Teilnehmen

Die RKW Servicestelle Beruf und Familie und das Berufsförderungswerk Friedehorst haben in Kooperation einen Qualifizierungslehrgang für betriebliche Pflegelotsinnen und Pflegelotsen durchgeführt und lädt Sie herzlich zur öffentlichen Abschlussveranstaltung in Bremen ein!

Darum geht’s 

Immer mehr Beschäftigte kümmern sich aktiv um hilfebedürftige Angehörige oder nahestehende Personen. Die Anzahl der Beschäftigten mit Pflege- und Fürsorgeverantwortung wird aufgrund des demographischen Wandels und des Fachkräftemangels in der Pflege zunehmen. Das bedeutet für familienfreundliche Unternehmen eine neue und erweiterte Ausrichtung auf die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege.

Mitarbeitende mit Pflegeverantwortung sind oft hochbelastet. Je höher die Anforderungen der Pflege oder Fürsorge, desto mehr nimmt die Erwerbsquote ab. Den Unternehmen gehen damit wertvolle Fach- und Arbeitskräfte verloren. Vereinbarkeit von Beruf und Pflege gelingt, wenn die Arbeitsbedingungen und die Pflegesituation aufeinander abgestimmt werden und Unterstützung beim Zugang zur Versorgungsinfrastruktur gegeben wird. An dieser Schnittstelle nehmen betriebliche Pflegelotsinnen und Pflegelotsen eine wichtige Funktion ein: Sie sind erste Ansprechpartner, wenn Angehörige von Beschäftigten pflegebedürftig werden oder vermehrte Hilfe zur Bewältigung des Alltags brauchen. Sie stehen den Betroffenen zur Seite, hören zu was diese brauchen, kennen regionale Unterstützungsstrukturen und verfügen über Informationsmaterial. Sie geben den Betroffenen eine Orientierung und nehmen eine wichtige Lotsenfunktion ein. Darüber hinaus machen sie das Thema Pflege im Betrieb sichtbar. Sie führen z.B. Veranstaltungen durch, entwickeln Angebote und informieren.

Corinna Schwedhelm, Referentin im Netzwerkbüro "Erfolgsfaktor Familie" wird einen Impuls zum Thema halten!

Die RKW Servicestelle Beruf und Familie und das Berufsförderungswerk Friedehorst haben in Kooperation einen Qualifizierungslehrgang für betriebliche Pflegelotsinnen und Pflegelotsen durchgeführt. Wir laden Sie herzlich zur öffentlichen Abschlussveranstaltung ein!

Wo?

Kwadrat Martinshof Bremen, Wilhelm-Kaisen-Brücke 4, 29199 Bremen

(Parkplätze gibt es hinter dem Haus. Adresse zum Parken: Franziskuseck 11. Nächste Haltestelle: WilhelmKaisen-Brücke Linie(n): 4, 6, 8, 24)

Anmeldung!

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich unter folgendem Link an: https://eveeno.com/Abschluss_VA_Pflegelotsen_18_6_24

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Kirstin Fossgreen fossgreen(at)rkw-bremen.de

ICS / Kalender