Direkt zu den Inhalten springen

Multiplikatorenveranstaltung 2022 Kleine und mittlere Unternehmen als familienorientierte Arbeitgeber: Arbeiten zwischen Betrieb und Zuhause

Digital und für alle Interessierten offen – unser Praxistag zum Thema „hybrides Arbeiten“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Netzwerkmitglieder,

wir laden Sie herzlich ein zur virtuellen Multiplikatorenveranstaltung des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“ am 2. Juni 2022 zwischen 10.00 Uhr und 15.30 Uhr. 

Vereinbarkeit in turbulenten Zeiten? Ja und gerade jetzt. Denn mit Vereinbarkeit stellen sich Unternehmen zukunftsfest auf, sichern Fachkräfte und tragen damit auch zu ihrem ökonomischen Erfolg bei.

Im Zentrum unserer Veranstaltung stehen die Vereinbarkeitsherausforderungen und -lösungen kleiner und mittlerer Betriebe. Eine aktuelle Umfrage unter den Mitgliedern des Unternehmensnetzwerks zeigt, dass sie in der Pandemie oftmals ad hoc kreative Vereinbarkeitslösungen gefunden haben. Jetzt geht es darum, diese Erfahrungen auszuwerten und den betrieblichen Arbeitsalltag langfristig vereinbarkeitsorientiert und flexibel zu gestalten.

Am Vormittag werden die Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, Ekin Deligöz, und Dr. Achim Dercks, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des DIHK, gemeinsam mit Kirsten Schoder-Steinmüller, Präsidentin des Hessischen Industrie- und Handelskammertages und geschäftsführende Gesellschafterin der Schoder GmbH in Langen, das Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchten und dabei auch gerne Ihre Fragen aufgreifen.

Am Nachmittag können Sie sich an virtuellen Thementischen zu vier Aspekten einer vereinbarkeitsorientierten Arbeitswelt aktiv austauschen. Denn Betriebe müssen Antworten finden auf Fragen dazu, wie Vereinbarkeitsmaßnahmen in einer veränderten Arbeitswelt aussehen. Sehen passgenaue Angebote nach Corona anders aus? Welche Angebote können Arbeitgeber den Beschäftigten unterbreiten, die vor Ort arbeiten müssen? Wie verändert sich Führung im Übergang von einer Präsenzkultur zu einer Ergebniskultur? Welche ad-hoc-Lösungen haben sich als so erfolgreich erwiesen, dass sie verstetigt werden können?

Jeweils ein Mitgliedsunternehmen von „Erfolgsfaktor Familie“ wird als "Themenpate" aus der eigenen Praxis berichten und gemeinsam mit Ihnen überlegen, wie ein schlüssiges und vereinbarkeitsorientiertes Konzept für hybrides Arbeiten entstehen kann.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf Ihre Fragen!

Ihr Team des Netzwerkbüros „Erfolgsfaktor Familie“

Wir realisieren die Multiplikatorenveranstaltung 2022 als Online-Veranstaltung am 02. Juni 2022 ausschließlich über Microsoft Teams.  

Für die Veranstaltung nutzen wir in den sozialen Medien das Hashtag #Multi22. Nutzen Sie dieses Hashtag, um Ihre Eindrücke mit uns und anderen zu teilen und gerne auch eigene Fragen oder Beiträge an die Podiumsgäste zu formulieren!

Datenschutzhinweis: Während der Veranstaltung binden wir verschiedene  Angebote von Drittanbietern in die Veranstaltungsplattform „Erfolgsfaktor Familie” ein,  insbesondere Microsoft Teams. Bei der Verwendung dieser Angebote werden Daten an die Drittanbieter übertragen. Daher müssen Sie vor der Teilnahme bestätigen, dass Sie sich dessen bewusst sind und damit einverstanden sind. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.